SCHRIFT - +

Attraktive Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich

Suche

15.11.2018

Inhalt

Dipl. Aktivierungsfachfrau / Aktivierungsfachmann HF

Sie arbeiten dort, wo erwachsene Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen sowie betagte Menschen wohnen. Sie unterstützen, erhalten und fördern ihre körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Ressourcen. Sie sorgen dafür, dass sie sich in ihrer Umgebung wohl fühlen und den Alltag möglichst selbstständig bewältigen können. Sie realisieren und dokumentieren Therapien. Sie sind im Dialog mit Angehörigen, arbeiten eng mit anderen Fachpersonen zusammen, übernehmen Führungsaufgaben und leiten Drittpersonen in Aktivierung an.

Sie befähigen die betreuten Menschen, ihre Talente und Interessen aktiv zu nutzen, damit diese so viel wie möglich selbständig tun und entscheiden können.



Voraussetzungen

  • abgeschlossene Sekundarstufe II: Gymnasium, Fachmittelschule FMS, Berufsmittelschule BMS oder 3-jährige Berufsbildung
  • erfolgreiches Absolvieren des Aufnahmeverfahrens
  • mind. 3 Monate Pflegeerfahrung im stationären Geriatriebereich
  • Einfühlungsvermögen, Geduld und Freude im Umgang mit hochbetagten Menschen und Menschen mit Einschränkungen oder Behinderungen
  • physische und psychische Belastbarkeit, Reflexions- und Konfliktfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Gestalterisches Geschick, musische Begabung und organisatorisches Talent
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine ressourcenorientierte Grundhaltung


Ausbildung

  • 3-jährige Vollzeit-Ausbildung mit eidg. Diplom (Höhere Fachschule)
  • Titel nach Abschluss: Dipl. Aktivierungsfachfrau HF / Dipl. Aktivierungsfachmann HF
  • Die praktische und theoretische Ausbildung erfolgt parallel: 3 Tage pro Woche am Lernort Praxis / 2 Tage pro Woche am Lernort Schule
  • Kosten: 750 Franken Studiengebühren pro Semester plus total rund 2000 Franken für Bücher und Material
  • Entlöhnung: rund 22 500 Franken pro Ausbildungsjahr (13 Monatslöhne)


Weitere Informationen:

powered by sitesystem® Konzept & Webdesign: id-k.com