SCHRIFT - +

Attraktive Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich

Suche

16.11.2018

Inhalt

Dipl. Pflegefachfrau / Pflegefachmann HF

Dipl. Pflegefachpersonen haben in Alters- und Pflegeheimen die pflegerische Alleinveranwortung. Dazu gehören die Fähigkeiten, das Case Management wahrzunehmen, in komplexen Situationen zu entscheiden und selbständig zu handeln.


Ausbildung höhere Fachschule

  • 3-jähriger Vollzeit-Studiengang
    Beginn Frühling und Herbst
  • 3 Semester an der Schule, 3 Semester Praktika
  • Kein Schulgeld - Entschädigug für Praktika
  • Dipl. Pflegefachfrau/Pflegefachmann HF


Fachhochschule

  • 3-jähriger Vollzeit-Studiengang
    Beginn jeweils im September
  • Zwei Drittel an der Schule, ein Drittel Praktika
  • Semestergebühr - Entschädigung für Praktika
  • Eidg. anerkanntes Diplom als Bachelor of Science in Pflege (gilt als Hochschulabschluss)


Voraussetzungen

  • Höhere Fachschule: Abgeschlossene Berufslehre (EFZ) oder Mittelschulabschluss
  • Fachhochschule: Berufsmatur, Mittelschulausweis oder gymnasiale Matur
  • Aufnahmeverfahren
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit, manuelles Geschick
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Selbständikgeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit


Weitere Informationen: www.gesundheitsberufe-bern.ch


powered by sitesystem® Konzept & Webdesign: id-k.com