SCHRIFT - +

HOTELA Sozialversicherungen

Suche

26.06.2017

Inhalt

Profitieren Sie vom Top-Angebot im Bereich der AHV/IV- und Familienausgleichskasse

Ab 2001 verfügt die Heimbranche mit der HOTELA über eine eigene Ausgleichskasse, welche dank günstigen Strukturen allen Heimbetrieben vorzügliche Dienstleistungen und Konditionen bieten kann.

Die HOTELA ist die Ausgleichskasse für Hotels und Heime. Senesuisse, Private Alters und Pflegeeinrichtungen Schweiz, ist ab 2001 Gründungsmitglied der HOTELA. Deshalb ist ein Wechsel von Heimen zu dieser Kasse, wie das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) in einer Verfügung bestätigte, möglich. Mitglieder des vbb|abems müssen bei senesuisse Passivmitglieder werden. Die Mitgliedschaft wird mit einem einmaligen Beitrag von Fr. 300.- abgegolten.
 
Ein Wechsel der Ausgleichskasse kann immer auf einen Jahresanfang vollzogen werden und muss bis spätestens Mitte August des laufenden Jahres bekannt gegeben werden. Zögern Sie also nicht, unverzügliches Handeln lohnt sich.
 
Nehmen Sie Kontakt auf:

HOTELA
Rue de la Gare 18
Case postale 1251
1820 Montreux
www.hotela.ch

Kontaktperson Kanton Bern:
Dietmar Heinzmann
Fon: 021 962 45 60
dheinzmann@hotela.ch
 
 

powered by sitesystem® Konzept & Webdesign: id-k.com